Viele Menschen leiden unter Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Problemen mit der Achillessehne, der Ferse oder den Knien

Häufig ist die Ursache einer Fehlhaltung und deren Folgen funktioneller Art, d. h. hervorgerufen durch muskuläre Verspannungen. Unser Ziel in Sonthofen ist es, Sie in die optimale Körperhaltung zu bringen. Symptome, wie schmerzende Ballen und Fersen, brennende Waden, Migräne, Ziehen im Nacken etc. können oft auf eine erhöhte Muskelspannung zurückgeführt werden. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen anatomisch und funktionell bedingten Änderungen der Körperstatik. So können ein Beckenschiefstand oder eine Beinlängendifferenz ebenfalls funktionell sein und zu einer schmerzenden Achillessehne, erhöhter Muskelspannung in der Wade, Zehenspitzengang und mehr Belastung im Vorfußbereich führen.

Kann die Körperhaltung beeinflusst werden?

Jede Veränderung in einem Bereich hat Auswirkungen auf andere Bereiche, von Kopf bis Fuß. Kann man diese Imbalancen ausgleichen, schafft man eine Harmonisierung des ganzen Bewegungsappartes. Die Antwort auf oben gestellte Frage lässt sich am besten während der kostenlosen 3-D-Haltungsanalyse geben. Sie sehen unmittelbar den Effekt der am Fuß unterlegten Elemente auf Ihren Körper. Die Projektion zeigt die Reaktion des Beckens, der Wirbelsäule, des Schulter- und Kopfbereichs auf die 1,5 bis 2,5 mm starken unterlegten Senso-Feetback-Elemente.

Jetzt kennenlernen

Überzeugen Sie sich bei einer kostenlosen Haltungsanalyse von unserem einzigartigen Konzept.

Menü