Haltungsanalyse im 3-D-Rückenscanverfahren

Modernste 3-D-Scantechnik zur Analyse von Fehlstellungen des Rückens und des Beckens

Ablauf der Untersuchung

Der Kunde steht auf einem so genannten Podoskop, das dem Mitarbeiter die belasteten Fußzonen visualisiert und zur Kontrolle und Platzierung stimulierender, sensomotorischer Teilchen dient. Die anschließenden Messungen erfolgen berührungslos und strahlungsfrei. Die 1. Messung zeigt die Ausgangssituation und wird vom Fachmitarbeiter bewertet. In der Folge werden 1,5 bis 2,5 mm starke Plättchen unter die Füße gelegt und durch weitere Messungen deren Wirkung auf die Körperhaltung analysiert. Im Ergebnis „erzwingen“ die unterlegten Teile eine Anpassung der Fußstellung, aktivieren gezielt die Fußsensoren und beeinflussen die weiterführende Muskelkette hin zu einer gesünderen Haltung. Dauer: ca. 30 Minuten.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Exklusiv im Gesundheits Eck Sonthofen

Berührungslose und strahlungsfreie Messung

Veränderung der Körperhaltung sofort sichtbar

Kompetente, persönliche Betreuung

Menü